Zwölfzungen

12 portraits of languages I don't understand

Radio art

2006

Catalogue number : 17

I like to listen to languages I don’t understand.
I like the moment when the understanding of words stops and every language starts to “make noise”.
All languages have a special sound, some more than others developed particular acoustic characteristics for the delight of a musician’s hears.
For “Zwölfzungen” I recollected recordings of eleven languages I’m not, or partially, able to speak and understand. Eleven languages I met in the past years, whose sound I specially liked. Moreover I invented a twelvth one, developed and learned during the past year and featured as a last installment of the series.
I made a piece of music with each of them, escaping from the meaning of words and concentrating on his specific sound, letting my ears concentrate and developing all sound details I’ll be captured by.

*”Zwölfzungen”, in italian “Dodicilingue” could be translated as twelve languages as well as twelve tongues.

[sound_iframe_sc]

Mario Verandis Nachfolger für das Jahr 2006 war der in Berlin lebende italienische Musiker und Komponist Alessandro Bosetti (lobende Erwähnung beim Kompositionswettbewerb 2005).
« Als Musiker höre ich gern Sprachen, die ich nicht verstehe. Ich mag den Moment, wenn das Verstehen aufhört und die Sprache zum ‘Geräusch’ wird. Alle Sprachen haben eine eigene Klangfarbe », sagt Alessandro Bosetti, der für 2006 den Kompositionsauftrag für zwölf Geräusche des Monats erhalten hat. Für « Zwölfzungen » sammelt Bosetti Aufnahmen von elf Sprachen, die er nicht oder kaum versteht – zum Beispiel « Zahre » aus Friaul, die Pfeifsprache von Gomera, Euskal (Baskisch), Koiné (Sardinien) oder die Sprache der Dogon in Afrika. Die zwölfte Sprache für das Dezembergeräusch wird schließlich eine erfundene Sprache sein.

Titel:
GdM 12/2006: « IT-Language »
GdM 11/2006: « Claeys »
GdM 10/2006: « Oos Kaa Naam »
GdM 09/2006: « Restless »
GdM 08/2006: « Gigagei Kamama »
GdM 07/2006: »Euskara »
GdM 06/2006: « Jana »
GdM 05/2006: « Advertencia »
GdM 04/2006: « chairo – no – kami »
GdM 03/2006: « Signora Relax »
GdM 02/2006: « Xhosa / Sulu »
GdM 01/2006: « Zahre »

Produced For – DeutschlandRadio Kultur

Executive producer – Götz Naleppa

Artwork – Erin Womack

Design [Design, Packaging] – Shelter Bookworks

« Zwölfzungen » has been commissioned by DeutschlandRadio Kultur for the 2006 « Geräusch des Monats » series. Eine Aufnahme von Deutschlandradio Kultur (nach Absprache mit der HA Kultur, Funkhaus Berlin).

© Alessandro Bosetti / 2021